Wichtige Informationen zum Schulstart am 12.08.2020

 

Sehr geehrte Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

 

die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und wir stehen gemeinsam vor dem Schulstart zum neuen Schuljahr 2020-2021. Ich hoffe, Sie hatten erholsame Ferien , die Sie mit Ihren Kindern oder Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern verbringen konnten.

 

Der Schulbeginn zum 12.08.2020 ist  von erheblichen Veränderungen im Vergleich zum Ende des vergangenen Schuljahrs 2019-2020 gekennzeichnet. Das Schulleben ist dennoch durch die Coronabedingungen geprägt.

In der 25. Schulmail  des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein –Westfalen vom 03.08.2020 sind folgende Kernpunkte ausgeführt, die ich Ihnen zusammengefasst übermitteln möchte mit den zusätzlich angestrebten Handlungsweisen der Mamre-Patmos-Schule. Grundsätzlich gilt die Rückkehr zum Präsenzunterricht in der gewohnten Weise und im vollen Stundenumfang für alle Schülerinnen und Schüler.

 

Hier die Regelungen:

 

1.       Es besteht für alle Schülerinnen und Schüler und für alle weiteren Personen  die Pflicht einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Die gilt für das Schulgebäude, die Klasse und für die Schularbeit am Platz.  Sollten medizinische Gründe oder pädagogische Erfordernisse und Zielsetzungen des Unterrichts mit dem Tragen der Maske unvereinbar sein, so kann die Maske abgesetzt werden( gültig bis zum 31.08.2020).

 

2.       Die Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die Beschaffung der Masken für die Schülerinnen und Schüler verantwortlich.

 

3.       Die Rückverfolgbarkeit des Infektionsgeschehen ist besonders wichtig. Deshalb müssen die Lehrerinnen und Lehrer für jeden Unterrichtstag ein Dokumentationsblatt anfertigen, aus dem hervorgeht welcher Schüler/in  anwesend war und wo er gesessen oder mit dem Rollstuhl gestanden hat. Es werden der Klassenunterricht, die Lerngruppen und die Arbeitsgemeinschaften wieder stattfinden.

 

4.       Der Sportunterricht soll bis zu den Herbstferien im Freien stattfinden. Der Musikunterricht muss noch ohne gemeinsames Singen auskommen. Der Schwimmunterricht soll auch wieder zum Unterrichtsprogramm gehören, darüber werde ich Sie gesondert informieren. Schulfahrten, Tagesausflüge, Kooperationen mit anderen Institutionen können wieder durchgeführt werden.

 

5.       Die Hygienepläne der Mamre-Patmos- Schule  und der Wegeplan sind weiterhin gültig. Dazu gehört, dass die Toilettenräume nur von einer begrenzten Anzahl von Schülerinnen und Schülern betreten werden dürfen, ebenfalls gilt diese Regel für die Pflegeräume.

 

6.       Liegen Vorerkrankungen bei Schülerinnen und Schüler vor, können Sie schriftlich  erklären, dass deshalb ein Schulbesuch nicht von Ihnen gewünscht ist. Bitte schreiben Sie dann an klaus-hermann.bunte@bethel.de. Die Erklärung gilt für 6 Wochen, danach müssen Sie ein ärztliches Attest vorlegen.

 

7.       Die Nichtteilnahme von Schülerinnen und Schüler am Präsenzunterricht kann zum Schutz ihrer Angehörigen nur in eng begrenzten Ausnahmen in Betracht kommen. Dafür benötigen Sie ein ärztliches Attest, aus dem hervorgeht, dass es beim Angehörigen eine Corona-relevante Vorerkrankung gibt.

 

8.       Das Personal der Mamre-Patmos-Schule kann sich alle 14-Tage, ab der 33. KW freiwillig und kostenlos testen lassen.

 

9.       Bei auftretenden Covid 19 Symptomen sind wir verpflichtet gemäß § 54 Absatz 3 SchulG- in Absprache mit den Eltern oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Schülerin, den Schüler nach Hause zu schicken. Bitte überprüfen Sie in diesem Zusammenhang Ihre Kontaktdaten auf Aktualität.

 

10.   Sollten Sie Rückkehrende sein aus Risikogebieten, beachten Sie bitte die Coronaeinreiseverordnung. Nähere Infos unter :  https://www.mags.nrw/coronavirus.

 

11.   Der Haupteingang im Wendehammer ist der einzige Zugang am Morgen und am Nachmittag für die ankommenden und abzuholenden Schülerinnen und Schüler. Im Wendehammer richten wir eine Wartezone ein, aus der die einzelnen Schülerinnen und Schüler von Lehrerinnen und Lehrern, weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern abgeholt und ins Schulgebäude geführt wird. Es gibt keinen zentralen Sammelplatz auf dem kleinen Hof. Bringen Sie Ihr Kind, Mitbewohner zu Fuß oder mit dem Auto zur Schule, soll ebenfalls der Schüler, die Schülerin sich in den Wartebereich  einfädeln. Alle privaten Fahrzeuge parken außerhalb des Schulgeländes.

Am Nachmittag gehen die Schülerinnen und Schüler (Berufsorientierungsstufe-15.15, Oberstufe -15.20, Mittelstufe – 15.25, Unterstufe 15.30, entsprechend 12.15,12.20, 12.25, 12.30) in Begleitung oder selbstständig zu den Fahrzeugen. Sollten Sie den Schüler, die Schülerin selber abholen, warten Sie bitte vor dem Haupteingang.

 

12.   Die Pausen werden ausschließlich innerhalb den Stufen, ohne weitere Mischung mit anderen Stufen  in den Pausenbereichen stattfinden.

 

 

 

Schülerspezialverkehr:

 

Nach Rücksprache mit unserem Schulträger und die für uns fahrenden Busunternehmen(Mietrach und Paderreisen) ist nach § 2 Abs.3 S. 1 Nr. 9 Coronaschutzverordnung grundsätzlich die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in den Fahrzeugen verpflichtend. Allerdings gilt die Verpflichtung nicht, wenn der Schüler, die Schülerin aus medizinischen Gründen keinen Mund-Nase-Schutz tragen kann (vgl. § 2 Abs.3 S.2 CoronaSchVO). Wenn Sie die Einschätzung haben, dass Ihr Kind, Mitbewohner/in den Mund-Nase-Schutz nicht während der Beförderung trägt, besorgen Sie sich bitte ein Attest. Dieses Attest legen sie am 12.08.2020 dem Busfahrer/in vor, sodass eine Beförderung möglich ist. Dieses Vorgehen ist heute abschließend mit den Unternehmen Mietrach und Paderreisen besprochen worden.  Andernfalls müssen Sie ihr Kind, Mitbewohner/in selber zur Schule bringen.

Bitte haben Sie Verständnis für das aktuelle Vorgehen. Wie hoffen, dass sich im laufenden Schuljahr die gesamte Situation  weiter entspannt.

 

Wenn Sie Rückfragen haben, stehen wir Ihnen unter folgenden Telefonnummern zur Verfügung: 05211443674 (Frau Belmann, Frau Godejohann), 05211445504  (Frau Rhein), 05211445505 (Herr Bunte).

    

 Mit viel Vorfreude auf das gemeinsame Schuljahr 2020-2021 und herzlichen Grüßen aus der Mamre-Patmos-Schule,

 

Meike Rhein

Klaus-Hermann Bunte, Schulleiter


Herzlich Willkommen auf der Homepage der Mamre-Patmos-Schule.

 

Auf diesen Seiten erhalten Sie einen kleinen Einblick in unserer Schulleben, unser Profil, spezielle Angebote und natürlich aktuelle Ereignisse.


Gebäudefotos: P. Wehowsky