Das Stufenkonzept in der Unterstufe

 

 [Dieser Text ist in leichter Sprache verfasst.]

 

In der Unterstufe gibt es 6 Klassen:

 

U1 – Känguruklasse

 

U2 – Nasenbärenklasse                              

 

U3 – Delfinklasse

 

U4 – Maulwurfklasse

 

U5 – Elefantenklasse

 

U6 – Pinguinklasse

 

Insgesamt besuchen 54 Kinder die Unterstufe.

In einer Klasse lernen Kinder aus dem 1. bis 4. Schuljahr gemeinsam.

So können jüngere Kinder von Älteren lernen. Und umgekehrt.

 

Die Kinder lernen spielerisch neue Inhalte.

Sie lernen verschiedene Arbeitsweisen.

Der Unterricht findet oft mit der ganzen Klasse statt.

Manchmal aber auch in kleineren Gruppen.

So können alle Kinder das lernen, was sie brauchen.

 

In der Unterstufe ist uns besonders wichtig:

 

  • Handlungsorientiertes Lernen
  • Individuelles Lernen
  • Soziales Lernen
  • Spielerisches Lernen

 

So werden die Kinder in ihrer ganzen Entwicklung gefördert.

Unterricht zum Anfassen!

 

Wir unterrichten klassische Unterrichtsfächer (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Sport, Musik, Kunst, …).

Wir üben auch viel für das alltägliche Leben.

Rituale geben den Kindern Sicherheit und Struktur.

Wir lassen den Kindern auch viel Zeit zum Spielen und Bewegen.

 

 

In unserem Schulalltag gibt es verschiedene Sportangebote, Ausflüge und Feste. Diese finden manchmal mit der ganzen Unterstufe statt oder mit der ganzen Schule.

 

 

 

Ann-Christine Hülsiek und Andrea Nordlohne

 

 

(Unterstufenleitung)

Download
Weitere Infos zur Unterstufe
Unterstufe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB